Fernwartungsmodul herunterladen

Support-Ende für einige PHP-Versionen

PHP-Support endet

Jetzt updaten! Ende 2018 endet der Security-Support für die PHP-Version 5.6.

Das bedeutet - ab 1.1.2019 werden keine Sicherheits-Patches mehr für die Version 5.6 zur Verfügung gestellt. Der Support für die Version 7.0 endete bereits Anfang Dezember.

Millionen Websites nutzen PHP als Skriptsprache. Laut einer Statistik von W3Tech verwenden rund 4 Millionen untersuchte Websites, die PHP 5 nutzen, sogar noch ältere Versionen als die bald auslaufende PHP Version 5.6 im Backend. Im Januar werden es nahezu doppelt so viele sein, insofern die Website-Betreiber nicht auf eine unterstützte PHP-Version umstellen.

Daher wird empfohlen, zeitnah eine aktuelle Version von PHP zu installieren. Die aktuellsten und gepflegten Versionen sind PHP 7.2/7.3 und seit Anfang Dezember verfügbar.

Insofern man eine veraltete PHP-Version nutzt, werden Websites durch Sicherheitslücken angreifbar. Zudem kann es zu Fehlermeldungen kommen und Einstellungen können nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen.

 

Sie benötigen Unterstützung bei der Aktualisierung Ihrer PHP-Version?
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

 

Mehr Infos zum Support-Ende bestimmter PHP-Versionen:

https://www.heise.de/security/meldung/Jetzt-handeln-Security-Support-fuer-einige-PHP-Versionen-laeuft-aus-4256011.html

https://t3n.de/news/62-prozent-der-websites-nutzen-php-5-version-die-schon-bald-keine-updates-mehr-bekommt-1117576/

https://w3techs.com/technologies/details/pl-php/5/all