Fernwartungsmodul herunterladen

Linux bootet nicht - grub2: "no argument specified"

Ein Tipp an alle Betreiber von Debian Squeeze Systemen: Kürzlich sind wir über eine nicht "reboot-feste" VM gestolpert die nach dem GRUB "Splashscreen" weder Kernel noch Initrd lud.
Die einzige Meldung war: "no argument specified". Wie sich nach kurzer Recherche herausstellte hat sich in GRUB2 (bzw. 1.98 / 1.99) der Syntax für den Befehl "search" in den Menüs geändert.
Die betreffende alte Zeile, die das System unbootbar machte lautete:

search --no-floppy --fs-uuid --set 857d5af9-23cd-4d9b-908b-cc075e866750

Die neue korrekte Zeile lautet:

search --no-floppy --fs-uuid --set=root 857d5af9-23cd-4d9b-908b-cc075e866750

Wir vermuten das sich das Problem bei einem Paket oder dist-upgrade eingeschlichen hat.
Unser System ist ein v6.0.6, 64 Bit.