Fernwartungsmodul herunterladen

Installation von VMWare Tools unter Debian

Um eine Virtuelle Maschine mit optimale Leistung und möglichst Ressourcen sparend betreiben zu können, ist es nötig das VMWare Tools auf dem System installiert sind. Nur so kann z.B. die Balooning Funktion richtig arbeiten.


apt-get update
apt-get install linux-headers-`uname -r` gcc make
mount /cdrom
cd /usr/src
tar -xzf /cdrom/VMWareTools-*.tar.gz
umount /cdrom
cd vmware-tools-distrib
./vmware-install.pl

Nun läuft der Setupassistent, bei diesem können alle Fragen mit 'Enter' bestätigt werden. Wer weiß was er tut kann hier auch die Pfade zu GCC anpassen oder evtl. HGFS installieren.
Wenn der Setupassistent durchgelaufen ist und das Prompt wieder sichtbar, kann die VM neugestartet werden.
reboot

Beim nächsten Startvorgang sollten nun die VMWare Tools gestartet werden und in der Übersicht der VM im vSphere Client der Status der VMWare Tools auf OK stehen.